Häufige gestellte Fragen

Fragen zum Sticken

bestickte Geschirrtücher in grünMuss ich in den Laden kommen um einen Stickauftrag aufzugeben?

Nein, nicht unbedingt. Ich mache ganz viel mit meinen Stammkunden auch per E-Mail. Wenn Ihr mir schreibt, kann ich ein Layout erstellen und ein Kostenvoranschlag machen. So können wir im Voraus abstimmen, wie groß die Stickerei wird, welche Farben sie haben soll und wo sie auf dem Textil platziert werden soll. Wenn ich das Rohling habe - wie ein Babybody oder ein Kapuzentuch, kann ich dann ohne weiteres fertig machen ohne, dass Ihr im Laden wart. Dann müsst Ihr einfach Ihre Bestellung im Laden abholen.
Eigene Textilien besticken lassen

Wenn es darum geht einen eigenen Textilprodukt besticken zu lassen, dann muss man das im Laden abgeben und auch nach Fertigstellung abholen. Hier ist es trotzdem hilfreich vorher anzufragen - entweder telefonisch oder per E-Mail, so dass ich einen Entwurf vorbereiten kann. Dann geht es schneller, wenn wir gemeinsam die geeignete Schriftart und die bevorzugten Fadenfarben aussuchen.  Für diejenige Kunden, die weiter weg wohnen und nicht ein zweites Mal in den Laden kommen wollen, lohnt es sich einen frankierten Umschlag mitzubringen. So kann ich die Stickerei zu Euch nach Hause schicken und Ihr musst nur einmal in den Laden kommen.

Kann ich am gleichen Tag meine Stickerei abholen?

Nein. Es tut mir leid, aber ich brauche Zeit und Ruhe um alles vorzubereiten um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Manchmal habe ich schon anderen Aufträge, die vorher dran kommen.
Oft kann ich am gleichen oder am nächsten Tag die Stickerei machen, so dass Sie sie am nächsten Tag abholen können. Aber grundsätzlich gilt, dass das Produkt nicht am gleichen Tag fertig sein wird.
Für Arbeiten, die am gleichen Tag abgeholt werden sollen, behalte ich mir vor einen Eilzuschlag von Euro 20 zu berechnen.

Ist es möglich ein eigenes Design digitalisieren zu lassen?

Im Allgemeinen, ja. Natürlich hängt das von Design ab. Durch das Rahmen ist die Größe der Stickerei beschränkt (maximal 15 cm breit) und auch durch das Medium gibt es einige Beschränkungen. Zum Beispiel rate ich eher zu einer Applikation (Stoff auf Stoff gestickt) anstatt eine große bestickte Fläche, die sich dann wie Pappe anfühlt. Ich kann auch Ihr eigene Zeichnung oder ein Logo digitalisieren. Das kostet ein Pauschalpreis von 20 Euro, ist aber dann immer zur Verfügung für Sie da. Fragen Sie nach wie das geht.

Kann ich trotz Stickerei oder Applikation mein Textilprodukt waschen?

Ja. Wenn das Textilprodukt vorher gewaschen werden konnte, kann man es auch nachher genauso waschen. Eventuell muss man es kurz bügeln, aber in den meisten Fällen reicht es wenn man es flach trocknet. Man soll aber die chemische Reinigung vermeiden, da sie die Farben der Stickfaden ausbleichen.

Machen Sie auch Monogramme?

Ja, Monogramme sind überall möglich – auf ein Handtuch, ein Taschentuch, eine Tasche, einen Trachtenhemd oder einen Bademantel.

Kann ich ein Textil (T-Shirt, Handtuch, Kissenbezug o.Ä.) bei Ihnen besticken lassen?

Ja! Ich besticke gerne T-Shirts, Hemden, Schürzen und andere Textilien für Sie. Preise fangen bei Euro 6 an.
Es ist möglich ein Logo, Motiv oder Text zu besticken oder zu applizieren.

Was ist der Unterschied zwischen eine Stickerei und eine Applikation?

Eine Stickerei besteht nur aus Nähgarn und evtl. ein drunter liegendes Vlies. Eine Applikation besteht auch aus Stoffe, die dann meistens von der Stickerei umrahmt wird. Ein guter Beispiel von einer Applikation sind die Namenskissen - hier umrahmt die Stickerei einen Stoff. So entstehen die großen Buchstaben im Namen.

Muss ich etwas beachten, wenn ich mein Textil kaufe?

Es ist möglich fast jeder Art von Textilien zu besticken. Jedoch sind manche Textilien besser geeignet als andere. Bei T-Shirts ist es wichtig, dass die Qualität nicht zu dünn ist, sonst reißt der Stoff. Falls Sie hier unsicher sind, rufen Sie an oder kommen Sie vorbei.

Kann ich jeder Art von Textil besticken lassen?

Es ist möglich fast alle Arten von Textilien zu besticken. Aber ich muss das Stück im Stickrahmen einrahmen können. Daher können kleine Sachen wie Handschuhe nicht bestickt werden. Bei Kissenbezuge ist es wichtig, dass die Öffnung groß genug ist, so dass ich mit dem Stickrahmen dran komme. Hier sind die beliebte Schlafschafe ein gutes Beispiel - ich kann auf dem Kissenbezug sticken, komme aber nicht ganz in die Ecke, weil das Produkt schon fertig genäht ist.

Wie lange dauert dann eine Bestellung?

Für gewöhnlich kann ich ein Produkt innerhalb einer Woche fertigstellen. Nur wenn das Rohling bestellt werden muss, kann es zu Verzögerungen kommen. Bitte beachten Sie, dass ich nicht am gleichen Tag Ihre Bestellung fertig machen kann. Und wenn es eilt und für den nächsten Tag sein soll, muss ich einen Eilzuschlag verlangen.
Was gibt es dann für Produkte?
Fast alles was Sie sich vorstellen können. Ich kann auf viele verschiedene Rohlinge sticken (Handtücher, Schurzen, T-Shirts) oder Kissen und Taschen machen.

Kann ich T-Shirts, Sweatshirts, Schürzen oder andere Textilien bei Ihnen beziehen?

Ja, aber ich habe immer nur eine kleine Auswahl vorhanden. Wenn Sie selber kein geeignetes Textilprodukt haben und wir eins bei meiner Quelle finden, muss man ca. 2 Wochen dazu rechnen für die Lieferung.

Wieviel kostet das?

Das ist schwer zu sagen, ohne zu wissen worum es geht. Es gibt nichts unter Euro 6 - egal wie klein die Stickerei ist, brauche ich viel Zeit um die Datei zu erstellen, zum Positionieren, Einrahmen und Besticken. Dazu kommen auch die verschiedene Materialien wie Vlies zur Verstärkung des Stoffes und Faden für die Stickerei. Bei Namen gilt ein Richtwert von Euro 1,50 pro Buchstabe für die ersten 10 Buchstaben und Euro 1 pro Buchstabe für 11 bis 20 Buchstaben (bis zur einen Größe von 3 cm). Danach wird ein Pauschalpreis berechnet, der von der Menge Text abhängt. Bei anderen Sachen ist es so, dass ich erst wissen muss wie viele Sticke es wird. Aber ich kann meistens schnell ein Angebot machen, falls Sie das vorher klären wollen. Und für Digitalisieren eines Logos ist mit einem einmaligen Pauschalpreis von Euro 20 zu rechnen.

Fragen zum Quilts

Herz Patchwork Pillow in rotWieviel kostet das?

Ein Quilt ist ein sehr aufwendiges Projekt, das mehrere Schritten erfordert und viel Können verlangt. Die Preise variieren von Projekt zum Projekt, aber man sollte mit Euro 500 rechnen für ein Quilt das 120 x 180 cm misst.

Kann ich ein Quilt selber nähen?

Ja! Ich helfe Euch gerne ein geeignetes Muster zu finden und Schritt für Schritt diese umzusetzen. In diesem Fall treffen wir uns im Laden, besprechen alles, üben den jeweiligen Schritt und danach gibt es 'Quilt Hausaufgaben'. Wenn der aktuellen Schritt fertig ist, dann macht man sich an das nächste.

Wie lange dauert das?

Diese Frage ist schwer zu beantworten, denn es hängt von der Größe des Quilts und der Komplexität des Musters ab. Ab 2 Wochen für eine Babydecke bis 2 Jahren für ein großes Quilt.

Fragen über Claudia

Claudia Ziersch - Inhaberin der Hands GalleryWas macht Claudia Ziersch, bzw. 40 Stitches in der Hands Gallery?

40 Stitches ist die Marke von Claudia Ziersch. Darunter gibt es viele Produkte wie Patchworkdecken, Taschen, Art Quilts, Maschinenstickereien und Freihandstickereien. Es wird viel appliziert, genäht und gequiltet. Ich biete Ihnen textile Lösungen an - ob das ein Geschenk für einen geliebten Menschen oder ein Kunstwerk für Ihr Zuhause ist. Lassen Sie Ihre Vorstellungen freie Bahn – dann können wir gemeinsam Ihr Projekt realisieren. Sei es ein Logo auf ein T-Shirt, einen Namen auf ein Handtuch oder eine Erinnerungsstück aus alten Textilien.
Außerdem biete ich verschiedene Näh- und Quiltkurse in der Hands Gallery an. Diese können ab 2 Personen individuell gebucht werden.

Warum der Name '40 Stitches'?

Als ich mich wirklich entschied, eine Gewerbe anzumelden hatten die Designs, die ich gerade gestickt habe ca. 30.000 Stiche. Aber das klingt einfach nicht so toll! Also einfachhalber habe ich 40 Stitches genommen.